Foto: say-yes-to-the-live-2121044_pixabay.com

Sehr, sehr gerne hätten wir auch in diesem Jahr wie immer z.B. die Spargelsaison mit unseren Gastro-Kunden eingeläutet und gemeinsam tolle Flyer, Banner, Plakate usw. umgesetzt. Doch nun ist alles anders! 

Jetzt ist es soweit, dass Gastronomiebetriebe schließen müssen, nur noch Lieferung oder Abholung des Essens zugelassen ist. Wir wissen um die ganz besondere und extrem schwierige Situation und möchten Sie unterstützen! Wir veröffentlich hier erste Ideen und Denkanstöße, was man in der momentanen Situation tun kann und helfen Ihnen bei Bedarf bei der Umsetzung. 

Herausforderung 

  • Haben Sie schon Ihre Homepage an die aktuelle Situation angepasst?  
    Informieren Sie Ihre Kunden online über Ihren Lieferservice oder Ihre Abhol-Möglichkeiten, die aktuellen Öffnungszeiten, die besonderen Vorsichtsmaßnahmen, die Sie ergriffen haben und so weiter. Ganz einfach über eine prominente Info auf der Startseite Ihrer Homepage. 
  • Auch Social Media nicht vergessen!  Nutzen Sie Facebookgruppen der Region, um im Gespräch zu bleiben. 
  • Bieten Sie schon einen Lieferdienst an (ggf. per Kooperationspartner z.B. Lieferando oder Sie liefern selbst aus)?  
  • Vielleicht wäre sogar auch direkt ein Liefer-Abo eine neue Marketing-Strategie für Sie – Sie beliefern die Kunden z.B. jeden Mittag mit Ihrem Mittagstisch.  
  • Senden Sie Ihre Speisekarte per E-Mail oder Post an Ihre Stammkunden.

Sehr gerne unterstützen wir Sie bei der Umsetzung.  

Brauchen Sie Hilfe, bei der Anpassung Ihrer Homepage oder der Ansprache von Stammkunden, die keine E-Mail besitzen und nicht ins Internet gehen (ältere Kunden)? Und wie erreichen Sie neue Kunden in dieser schwierigen Zeit? 

Unsere Lösung 

Wir erstellen für Sie einen Brief und/oder einen Flyer, den wir an Ihre Stammkunden senden (mit Infos, Ihrer Speisekarte und den Lieferservice- bzw. Abhol-Infos).  Das funktioniert natürlich auch mit allen anderen Branchen, die die Aufmerksamkeit gern auf ein digital erreichbares Warenangebot lenken möchten – Bücher, Kosmetik, Schuhe uvm.

Sprechen Sie direkt zu den Kunden – per Flyer über „Haushalte Tagespost“. Wir entwerfen, drucken und liefern Ihren Flyer und Sie lassen ihn ganz einfach per Haushalte Tagespost verteilen (fragen Sie Ihr Direktmarketingcenter der Deutschen Post). So landet Ihre gestaltete Info direkt im Briefkasten der potentiellen Kunden.   

Wir sind per E-Mail, Fax und Telefon für Sie da. Melden Sie sich gerne bei uns unter 05605 – 93 99 340 oder info@kreatyv.de und wir besprechen Ihre Situation und die Möglichkeiten. Anschließend erstellen wir ein auf Sie maßgeschneidertes unverbindliches Angebot. 

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und wünschen bis dahin:  Passen Sie auf sich und Ihre Mitmenschen auf und bleiben Sie gesund! 

 Ihr Team von kreatyv   

Kontakt:

Tel: 0 56 05 - 93 99 340
info@kreatyv.de

kreatyve Werbemittel
Zu den Werbemittel-Beispielen