Event

Zu Veranstaltungen gehörig

Am 9. Mai 2019 findet wieder der Europatag statt, diesmal in Baunatal, gemeinsam organisiert von kreatyv mit dem Landkreis Kassel (Veranstalter).

Die Kommunen werden ihre Gemeinden mit zahlreichem Werbe- und Bildmaterial und kleinen Essensproben einzelner europäischer Partnerstädte präsentieren. Akustische Untermalung bieten neben dem bekannten Saxofonisten Phunky Phil auch das klassische Kindersinfonieorchester der Musikschule Baunatal und die Rock/Pop-Band der Elisabeth-Selbert-Schule Zierenberg.

Der Airport Kassel und die Kasseler Sparkasse zeigen, dass sie auch „Europa können“ und das Regierungspräsidium Kassel stimmt mit Informationen auf die Europawahl ein. Ergänzend sorgen Aktions- und Gastronomiestände für Abwechslung und leibliches Wohl. Ob belgische Waffel oder türkische Spezialitäten, hier ist für jeden etwas dabei.

Glitzertattoos und Riesenseifenblasen lassen Kinderaugen strahlen, märchenhafte Schmuckstücke regen die Fantasie an. Die Erich-Kästner-Schule und die Theodor-Heuss-Schule Baunatal bieten Mitmachaktionen rund um Europa. Das Cineplex-Kino in Baunatal beschließt den Tag mit dem Film „Das Mädchen aus dem Norden“, der um 18:30 Uhr gezeigt wird.

Europatag Logo

Im April ist es nach 3 Jahren wieder soweit: Vom Verkehrs- und Gewerbeverein (VGV) eingeladen präsentieren sich in Kaufungen mehr als 80 Unternehmen der Region aus den Branchen Handel, Handwerk und Dienstleistungen auf der kommenden Gewerbeschau.

VIEL ZU SEHEN AN NEUEM ORT

An neuer Stelle – dem neuen Festplatz Am Steckkopf in Kaufungen – versammeln sich am 06. und 07. April Betriebe aller Art: Von Containerservice über Augenoptik, Klimaanlagen oder Hörgeräten bis Fitnessstudio, Altenpflege, Fahrzeughandel, Blumen, Alarmanlage uvm.

Hier hat man Gelegenheit, sich alles unverbindlich aus der Nähe ansehen. Ob Sie gezielt suchen oder einfach mal schauen, was es alles so gibt – der Eintritt ist frei und auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz.

ABHEBEN UND SPASS HABEN

Und wer noch nicht genug hat, kann per Hubschrauber-Rundflug abheben und alles von oben betrachten. Karten werden stündlich am Stand des Gewerbeverein Kaufungens verlost. Weitere Einzelheiten können Sie in der Facebook-Veranstaltung nachlesen (https://www.facebook.com/events/704979316551208 ). Geplant sind außerdem wieder zahlreiche Sonderaktionen, Gewinnspiele, Kinderkarussell etc.

KREATYVE UMSETZUNG

Die Organisation liegt auch dieses Jahr in unseren Händen. Wir planen, beraten, koordinieren, verwalten die Standvergabe, bearbeiten eingehende Buchungen, handhaben alles, was der Aussteller so benötigt, gestalten die Werbung, sorgen für Sicherheit rundum und sind jederzeit für Fragen da.

MITMACHEN? JETZT ABER FLOTT!

Wer jetzt als Unternehmer sagt: „Da muss doch unbedingt dabei sein!“ – einfach schnell bei uns melden und die letzten Plätze sichern: info@kreatyv.de oder anrufen 05605 – 93 99 340. Info und Anmeldeformular gibt es hier: https://www.vgv-kaufungen.de/gewerbeschau2019/

Nach einem Jahr Pause ist es 2019 wieder soweit, denn am 10. und 11.08.2019 kommen die Kelten wieder in den Habichtswald.

Geschichte wird lebendig

Das Keltenfest ist die perfekte Gelegenheit, sich selbst einen Eindruck von der alten Zeit zu machen – wie lebten die Kelten, was aßen sie, wie kleideten sie sich, wie wurde getanzt, gejagt, gelacht uvm. Alles eindrucksvoll und authentisch durch sogenannte Reenactment-Gruppen dargestellt (reenact=nachspielen). Schauen Sie zu, machen Sie mit, stellen Sie Fragen – hier gibt es keine Berührungsängste.

Emmerbrot trifft Currywurst

Das (leibliche) Wohl soll nicht zu kurz kommen, darum gibt es zusätzlich auf der anderen Seite natürlich auch ausgewählte Händler, die authentische und auch „neuzeitliche“ Produkte und Speisen anbieten. Mitmachaktionen locken Groß und Klein, in die keltische Welt abzutauchen. Der Eintritt ist frei!

Keltenfest-Neuigkeiten

Immer auf dem Laufenden bleiben Sie hier und unter: https://www.facebook.com/events/250216385663824 .
Hier veröffentlichen wir nach und nach die einzelnen Details. Schauen Sie regelmäßig vorbei!

Keltenfest am hohen Dörnberg: 10.+11.08.2019

Präsentiert wird das ganze durch den Landkreis Kassel und den Zweckverband Naturpark Habichtswald, organisiert von uns.

Wir freuen uns auf alle, die dabei sein wollen!

Jährlich im Mai feiert die Europäische Union (EU) den Europatag in der Europawoche – europaweit.

In vielen Ländern finden dazu Veranstaltungen statt – so auch wieder in Kassel, in diesem Jahr am 11.05.2018 direkt auf dem Bebelplatz im Auftrag des Landkreis Kassels und organisiert von kreatyv.

Europa in Kassel – das sind nicht nur große Projektschilder mit Europaflagge.

Gewusst? Kassel ist nicht nur europäische Kultur-, sondern auch europäische Projektstadt.

Durch den Europatag sollen Bürgerinnen und Bürgern europäische Themen näher gebracht und Europa vor Ort erlebbar gemacht werden. Verschiedene Vereine und Organisationen stehen zu Fragen rund um Europa bereit und der Bebelplatz wartet mit europäischem Flair auf!

Datum: 11.05.2018
Zeit: 11:00 – 20:00
Ort: Bebelplatz, 34119 Kassel

Eintritt: Frei

Was erwartet Sie?

Ab 11 Uhr, wenn Landrat Uwe Schmidt die Veranstaltung eröffnet, können Sie sich informieren, einer Podiumsdikussion folgen, an musikalischen Darbietungen erfreuen uvm. Für das leibliche Wohl und Kinderunterhaltung ist gesorgt. Viele anliegende Geschäfte bringen sich thematisch ein.

Weitere Info auf Facebook »

Progranmm als Pdf »

Wir freuen uns auf Sie!

 

Keltenfreunde aufgepasst!

Nach dem Erfolg 2016, kommt das Keltenfest 2017 zurück zum Hohen Dörnberg!
Am 09. Und 10. September 2017 ist es wieder soweit

Durch sogenannte Reenactment-Gruppen – also Gruppen, die auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse das Leben und den Alltag vergangener Zeiten wieder aufleben lassen – wird den Besuchern ein möglichst authentisches Bild vermittelt. Ein Keltenfest ist eine perfekte Gelegenheit, sich selbst einen Eindruck von der alten Zeit zu machen.

Dafür suchen wir schon jetzt Händler, Künstler, Musiker, Gruppen und Tänzer!

Wer Teil des Kelten-Teams werden möchte, der kann sich schon jetzt bei uns melden: Einfach eine E-Mail an info@kreatyv.de senden. Dann gibt es weitere Details.


Eindrücke vom vergangenen Jahr finden Sie hier »

Keltenfest bei Kassel

Mit dem Keltenfest planen der Zweckverband Naturpark Habichtswald und der Landkreis Kassel eine Premiere rund um das Naturparkzentrum am Hohen Dörnberg: „Wir wollen am 3. und 4. September die Lebensweise der Kelten in der Eisenzeit präsentieren“, informiert Kreispressesprecher Harald Kühlborn.

Authentizität
Dabei soll den Besuchern ein möglichst authentisches Bild vermittelt werden. „Wir haben sogenannte Reenactment-Gruppen – also Gruppen, die auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse das Leben und den Alltag vergangener Zeiten wieder aufleben lassen – eingeladen, die auf die Zeit der Kelten von 800 vor Christus bis zur Zeiten-wende spezialisiert sind“, so Kühlborn weiter, der sich ehrenamtlich im Vorstand des Vereins KeltenWelten – Keltische Stätten in Deutschland e.V. engagiert.

Geschichte
„Der Dörnberg war während der Eisenzeit besiedelt“, erläutert Annika Hartmann vom Zweckverband Naturpark Habichtswald. Darauf werde auch auf den Informationstafeln des Eco-Pfades Dörnberg eingegangen. Hartmann: „Ein Keltenfest ist eine perfekte Gelegenheit, sich selbst einen Eindruck von der Zeit der Kelten zu machen“. Zum Programm am ersten Septemberwochenende gehören auch Schmiede- und Keramikerstellung wie in der Eisenzeit und Essens- und Getränkeangebote, die auch bereits die Kelten zu schätzen wussten.

kreatyv organisiert
Für die Durchführung des Keltenfestes setzen die beiden Veranstalter auf die Kompetenz der Veranstaltungsagentur „kreatyv“ aus Kaufungen, die bereits bei der Erinnerung an die Schlacht bei Wilhelmsthal und dem Wohltätigkeitskonzert des Heeresmusikkorps Kassel 2012 für die richtige Atmosphäre gesorgt hatte.

„Wir werden eine tolle Keltenkulisse für alle Besucher von Groß bis Klein aufleben lassen und für spannende Abwechslung auf dem wunderbaren Dörnberg sorgen“, erläutert Yvonne Prekop von kreatyv. Gerne können sich ab sofort auch regionale und überregionale Händler bei uns melden, die das Programm abrunden und passende Produkte für die Besucher anbieten möchten.

Aktuelles
Regelmäßige Updates und Vorstellung der einzelnen Darbietungen gibt es auf der Facebook-Veranstaltungsseite: https://www.facebook.com/events/223558948020301/

Kontakt:

Tel: 0 56 05 - 93 99 340
info@kreatyv.de